Generalanwältin Kokott hält die neue EU-Tabak-Richtlinie von 2014 für gültig

Interessant bei der ganzen Empfehlung der Generalanwältin Kokott wäre zu wissen, welches umfassendes Material zur Verfügung gestanden habe, auf das man seine Einschätzung stützt.

Nachdem die WHO erwähnt wird, weiß man voher der Hase kam und wohin er läuft.

http://curia.europa.eu/jcms/upload/docs/application/pdf/2015-12/cp150154de.pdf

 

.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.